R.Liedke PC Multimedia Elektronik, Administration, Kommunikation, Beratung, Netzwerk, Hardware, SoftwareInformationen Łber unser UnternehmenUnser Service!Nehmen Sie Kontakt mit uns aufImpressumMail an info@rliedkeR.Liedke PC Multimedia Elektronik - StartseiteMitarbeiter Login
LINK

AGB zu Websiteerstellung und Fernsupport

LINKPL

AGB

Allgemeine Geschäftbedingungen (AGB)

Zustandekommen des Vertrages

1. Das Kundenverhältnis kommt aufgrund eines schriftlichen Vertrages, bzw. einer schriftlichen Auftragserteilung zwischen den beiden Parteien zustande. Andersfalls wird die Leistung als Stundenleistung zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen gehandelt.

2. Der Vertragspartner erkennt die folgenden Gesch√§ftsbedingungen an. √Ąnderungen seitens des Kunden bed√ľrfen der schriftlichen Best√§tigung von R.Liedke PC Multimedia Elektronik an.

3. R.Liedke PC Multimedia Elektronik ist berechtigt, die allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen zu √§ndern. Diese √Ąnderungen beziehen sich nach einer Frist von 3 Monaten auch auf laufende Gesch√§ftsverbindungen, in denen der Vertragspartner bei laufenden Vertr√§gen (z. B. Wartungsvertr√§ge) sein Recht zur K√ľndigung wahrnehmen kann.

4. Die √Ąnderungen der allgemeinen Gesch√§ftsverbindungen werden dem Vertragspartner schriftlich mitgeteilt.


Pflichten von R.Liedke PC Multimedia Elektronik

1. R.Liedke PC Multimedia Elektronik erbringt die mit dem Kunden vereinbarte Leistung.

2. R.Liedke PC Multimedia Elektronik haftet ausschlie√ülich f√ľr die vereinbarte Leistung. F√ľr Sch√§den, St√∂rungen oder Unterbrechungen, die von Dritten oder durch h√∂here Gewalt verursacht wurden, gilt


Haftungsausschluss

3. Im Fall h√∂herer Gewalt oder sonstiger st√∂render Ereignisse kann R.Liedke PC Multimedia Elektronik , ohne dass der Kunde hieraus Anspr√ľche erheben kann, vom Vertrag zur√ľcktreten.

4. F√ľr St√∂rungen und Unregelm√§√üigkeiten, die auf den Service Provider zur√ľckzuf√ľhren sind,
 √ľbernimmt R.Liedke PC Multimedia Elektronik keine Haftung.


Pflichten des Kunden

1. Der Kunde verpflichtet sich, alle zur Erbringung der Leistung erforderlichen Unterlagen spätestens 4 Wochen nach Vertragsabschluß R.Liedke PC Multimedia Elektronik zukommen zu lassen.

2. Kommt der Kunde dieser Pflicht nicht nach, wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe der bisher angefallenen Kosten fällig.

3. Der Kunde hat kein Recht auf Leistung, wenn dadurch das geltende Recht verletzt w√ľrde. Nachteile, die sich hierdurch f√ľr den Kunden ergeben, gehen ausschlie√ülich zu Lasten des Kunden.

4. R.Liedke PC Multimedia Elektronik f√ľhrt keine Arbeiten aus, die der Volksverhetzung bzw. der Verhetzung von Minderheiten dient. Ebenso werden pornografische Arbeiten abgelehnt. F√ľr Inhalte von Websites √ľbernimmt R.Liedke PC Multimedia Elektronik keine Gew√§hr und ist f√ľr diese nicht haftbar zu machen.

5. Der Kunde verpflichtet sich auf seiner Website einen Hinweis ( Link ) auf R.Liedke PC Multimedia Elektronik an gut sichtbarer Stelle anzubringen.


Gewährleistung

1. Die erstellte Website ist vom Kunden nach Benachrichtigung √ľber die Fertigstellung sofort sorgf√§ltig zu pr√ľfen. Der Kunde muss etwaige M√§ngel unverz√ľglich schriftlich mitteilen.

2. Mängel oder Fehler der Ware werden nach unserer Wahl durch Nachbesserung innerhalb einer Woche, Wandlung oder Minderung abgestellt.

3. Jegliche Gew√§hrleistungspflicht entf√§llt, wenn der Kunde von uns gelieferte Ware umgestaltet oder in irgendeiner Form ver√§ndert hat. Gleiches gilt f√ľr M√§ngel, die Folgen von Bedienungsfehlern sind.

4. Eine Gewährleistung der Richtigkeit der vom Kunden als Vorlage gelieferten Inhalte, besteht seitens R.Liedke PC Multimedia Elektronik nicht. Außerdem ist R.Liedke PC Multimedia Elektronik wegen der Inhalte in keiner Form haftbar zu machen.


Rechnungsbeträge *

1. Rechnungsbeträge sind spätestens sofort und ohne Abzug nach Rechnungserhalt zahlbar.

2. Die Berechnung eines Mehraufwandes f√ľr Sonderw√ľnsche vor und nach Vertragsabschlu√ü ist zul√§ssig, sofern der Kunde auf den Mehraufwand und die daraus entstehenden Kosten zuvor hingewiesen wurde und diese Zusatzvereinbarung schriftlich best√§tigt hat.

3. Die von R.Liedke PC Multimedia Elektronik erbrachte Leistung bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages in deren Eigentum.


K√ľndigung

1. Vertr√§ge k√∂nnen von beiden Seiten jederzeit zum Ende des Folgemonats gek√ľndigt werden. Eventuelle Guthaben werden erstattet.

2. R.Liedke PC Multimedia Elektronik ist berechtigt vom Vertrag zur√ľckzutreten, wenn sich aus dem abgeschlossenen
 Vertrag Verst√∂√üe gegen geltendes Recht ergeben. Die sich daraus ergebenden Nachteile gehen zu Lasten des Vertragspartners.

3. Die K√ľndigung bedarf der schriftlichen Form.

4. Kommt es zur Auflösung des Vertrages innerhalb der Laufzeit, bleiben alle bis zu diesem Zeitpunkt angefallene Beträge fällig.


Besonderes

1. R.Liedke PC Multimedia Elektronik ist berechtigt, jede von ihr erstellte Website als Referenz zu benennen.

2. Die sich aus der Leistung von R.Liedke PC Multimedia Elektronik ergebenden Elemente d√ľrfen nicht an Dritte weitergegeben werden.


Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Sitz von R.Liedke PC Multimedia Elektronik in Herrnhut, sofern der Kunde Vollkaufmann ist.
 R.Liedke PC Multimedia Elektronik kann ihre Anspr√ľche auch bei den Gerichten des allgemeinen Gerichtsstandes des Kunden geltend machen. Ein etwaiger ausschlie√ülicher Gerichtsstand bleibt unber√ľhrt.

 F√ľr s√§mtliche Rechtsbeziehungen zwischen R.Liedke PC Multimedia Elektronik und dem Kunden gilt ausschlie√ülich das f√ľr die Rechtsbeziehung inl√§ndischer Parteien ma√ügebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.
 

Footer